Palliativmedizin

 

Die Bezeichnung „palliativ“ stammt von dem lateinischen Wort „Pallium = mit einem Mantel umhüllen, verbergen“ ab. In der Medizin ist damit der Schutz vor den Auswirkungen und Symptomen, die durch eine nicht heilbare, lebensbegrenzende Erkrankung entstehen, gemeint.

Es geht also um die besondere Versorgung von besonderen Patienten.

Die Palliativmedizin stellt ein eigenständiges, anerkanntes Fachgebiet dar, das auf eine Multiprofessionalität (Zusammenarbeit mit anderen Fachgebieten) angewiesen ist.

Unsere Praxis legt Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit allen Personen und Einrichtungen, die an der Therapie und der Versorgung der Erkrankten beteiligt sind. Außerdem kooperieren wir seit Jahren mit dem Palliativstützpunkt „Stadt und Region Hannover“.

Dr. Edzard Schröter ist beratender Arzt vom Ambulanten Palliativdienst des Hospiz Luise.
 

Weitere Informationen finden Sie hier:           Ambulanter Palliativdienst des Hospiz Luise

                                                                 Runder Tisch Palliativ und Hospiz in der Region Hannover

                                                                 Palliativstützpunkt Hannover

                                                                 Deutsche Gesellschaft für Palliativmedizin

 

 


Kontakt


Email-Anfrage


Seite drucken