Anamnese


Die Anamnese (von griechisch ἀνάμνησις, anámnēsis, „Erinnerung“) ist das Ergebnis einer Erhebung im Rahmen der ärztlichen Tätigkeit.

Die Anamnese fasst die Leidensgeschichte eines Patienten aus seiner persönlichen Sicht und Erfahrung zusammen.
Eine sorgfältige Anamnese bereitet die darauf folgende Diagnostik und Therapie optimal vor.


Kontakt


Email-Anfrage


Seite drucken