Prof. Dr. med. habil. Michael Bernateck, M.A.

Facharzt für Innere Medizin - Rheumatologie - Osteologe (DVO)
Spezielle Schmerztherapie  - Sportmedizin – Manuelle Medizin


Berufliche Entwicklung

  • 1997-2003 Weiterbildung zum Facharzt für Innere Medizin am Klinikum Rostock, Klinik für Innere Medizin und Regionales Rheumazentrum Mecklenburg-Vorpommern (Direktor: Prof. Dr. Martin Keysser).

  • 2003-2007 Facharzt und Oberarzt der Klinik für Rheumatologie der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktor: Prof. Dr. Henning Zeidler)

  • 2008-2013  Oberarzt des Bereiches Interdisziplinäre Schmerzmedizin der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin der Medizinischen Hochschule Hannover (Direktoren: Prof. Dr. Siegfried Piepenbrock &  Prof. Dr. Wolfgang Koppert)

  • 2009 Habilitation

  • 2010-2012 Fernstudium „Management von Gesundheits- und Sozialeinrichtungen, Abschluss: Master of Arts, M. A. Technische Universität Kaiserslautern

  • 2014 Ernennung zum Außerplanmäßigen Professor an der Medizinischen Hochschule Hannover

  • Seit Juli 2014 Praxispartner Zentrum für Schmerzmedizin Hannover und Lehrtätigkeit an der Medizinischen Hochschule Hannover (Vorlesungen & Seminare für Medizinstudenten, Tätigkeit im Promotionsprüfungsausschuss der Sektion II der MHH).

Behandlungsschwerpunkte:

  • Differentialdiagnostik und Therapie von rheumatologischen Krankheitsbildern und chronischen Schmerzsyndromen.

  • Spezialsprechstunde Komplexe Regionale Schmerzsyndrome (CRPS, M. Sudeck)

Mitgliedschaften:

  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie (DGRh)

  • Deutsche Schmerzgesellschaft e.V.

  • International Association for the study of pain (IASP)

  • Deutscher Hochschulverband (DHV)

Publikationen: siehe Pubmed


Kontakt


E-Mail-Anfrage


Seite drucken